Chronische Nasenatmungsbehinderung

Im Falle einer längerfristig verstopften Nase spricht man von Nasenatmungsbehinderung.

Gründe hierfür können sein:

  • verkrümmte Nasenscheidewand
  • ggf. in Kombination mit einer Deformität der äußeren Nase (Schiefnase/Sattelnase, …)
  • Loch in der Nasenscheidewand
  • chronische Nasennebenhöhlenentzündung
  • Allergie

In jedem Fall kann in unserer Praxis die Diagnose gestellt werden und Ihnen eine maßgeschneiderte Therapie angeboten werden.