Datenschutzerklärung

HNO Praxis im medicum
Berufsausübungsgemeinschaft Dr. Frank Althof, Dr. Joachim Arndt, Dr. Christian Bermüller
Langenbeckplatz 2
65189 Wiesbaden
Tel.: 0611-44754-270
Fax: 0611-44754-277
mail: info@hno-medicum.de

Datenschutz
Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.
Die Nutzung unserer Website ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder E-Mail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.
Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Cookies
Wie viele andere Webseiten verwenden wir auch so genannte „Cookies“. Cookies sind kleine Textdateien, die von einem Webseitenserver auf Ihre Festplatte übertragen werden. Hierdurch erhalten wir automatisch bestimmte Daten wie z. B. IP-Adresse, verwendeter Browser, Betriebssystem über Ihren Computer und Ihre Verbindung zum Internet. Cookies können nicht verwendet werden, um Programme zu starten oder Viren auf einen Computer zu übertragen. Anhand der in Cookies enthaltenen Informationen können wir Ihnen die Navigation erleichtern und die korrekte Anzeige unserer Webseiten ermöglichen. In keinem Fall werden die von uns erfassten Daten an Dritte weitergegeben oder ohne Ihre Einwilligung eine Verknüpfung mit personenbezogenen Daten hergestellt. Natürlich können Sie unsere Website grundsätzlich auch ohne Cookies betrachten. Internet-Browser sind regelmäßig so eingestellt, dass sie Cookies akzeptieren. Sie können die Verwendung von Cookies jederzeit über die Einstellungen Ihres Browsers deaktivieren. Bitte verwenden Sie die Hilfefunktionen Ihres Internetbrowsers, um zu erfahren, wie Sie diese Einstellungen ändern können. Bitte beachten Sie, dass einzelne Funktionen unserer Website möglicherweise nicht funktionieren, wenn Sie die Verwendung von Cookies deaktiviert haben.

Erfassung allgemeiner Informationen
Wenn Sie auf unsere Webseite zugreifen, werden automatisch Informationen allgemeiner Natur erfasst. Diese Informationen (Server-Logfiles) beinhalten etwa die Art des Webbrowsers, das verwendete Betriebssystem, den Domainnamen Ihres Internet Service Providers und Ähnliches. Hierbei handelt es sich ausschließlich um Informationen, welche keine Rückschlüsse auf Ihre Person zulassen. Diese Informationen sind technisch notwendig, um von Ihnen angeforderte Inhalte von Webseiten korrekt auszuliefern und fallen bei Nutzung des Internets zwingend an. Anonyme Informationen dieser Art werden von uns statistisch ausgewertet, um unseren Internetauftritt und die dahinterstehende Technik zu optimieren.

Zu den erfassten Zugriffsdaten gehören

  • Datum und Uhrzeit des Zugriffs,
  • URL der verweisenden Webseite (Refferer URL),
  • abgerufene Datei,
  • Menge der gesendeten Daten,
  • Browsertyp und -version,
  • Betriebssystem sowie Ihre IP-Adresse.

Die Speicherdauer beträgt 7 Tage.

Hinweis zu 1&1 ANALYTICS
Auf unseren Internetseiten benutzen wir 1&1-WebAnalytics, einen Webanalysedienst der 1&1 Internet SE, Elgendorfer Straße 57, 56410 Montabaur. („1&1“).
1&1 wertet über seinen Dienst 1&1-WebAnalytics das Nutzerverhalten über unsere Webseiten aus und protokolliert diese. Cookies kommen dabei laut 1&1 nicht zum Einsatz. Die Informationen über Ihre Benutzung unserer Webseiten werden in der Regel an einen Server von 1&1 übertragen und dort anonymisiert gespeichert. 1&1 stellt unter Verwendung der ermittelten Nutzungsdaten anonyme Reports über die Webseitenaktivitäten zusammen. Ihre IP-Adresse wird laut 1&1 von 1&1-WebAnalytics ebenfalls anonymisiert und nur gekürzt weiterverarbeitet, um einen Bezug zu Ihrer Person auszuschließen. Siehe hierzu auch https://hilfe-center.1und1.de/hosting/online-marketing-c10085303/1und1-webanalytics-c10082682/vorteile-von-1und1-webanalytics-a10784875.html

SSL-Verschlüsselung
Um die Sicherheit Ihrer Daten bei der Übertragung zu schützen, verwenden wir dem aktuellen Stand der Technik entsprechende Verschlüsselungsverfahren (z. B. SSL) über HTTPS.

Ihre Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Sperre, Löschung und Widerspruch
Sie haben das Recht, jederzeit Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Ebenso haben Sie das Recht auf Berichtigung, Sperrung oder, abgesehen von der vorgeschriebenen Datenspeicherung zur Geschäftsabwicklung, Löschung Ihrer personenbezogenen Daten. Bitte wenden Sie sich dazu an unseren Datenschutzbeauftragten. Die Kontaktdaten finden Sie ganz unten.

Damit eine Sperre von Daten jederzeit berücksichtigt werden kann, müssen diese Daten zu Kontrollzwecken in einer Sperrdatei vorgehalten werden. Sie können auch die Löschung der Daten verlangen, soweit keine gesetzliche Archivierungsverpflichtung besteht. Soweit eine solche Verpflichtung besteht, sperren wir Ihre Daten auf Wunsch.

Sie können Änderungen oder den Widerruf einer Einwilligung durch entsprechende Mitteilung an uns mit Wirkung für die Zukunft vornehmen.
Löschung bzw. Sperrung der Daten

Wir halten uns an die Grundsätze der Datenvermeidung und Datensparsamkeit. Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten daher nur so lange, wie dies zur Erreichung der hier genannten Zwecke erforderlich ist oder wie es die vom Gesetzgeber vorgesehenen vielfältigen Speicherfristen vorsehen. Nach Fortfall des jeweiligen Zweckes bzw. Ablauf dieser Fristen werden die entsprechenden Daten routinemäßig und entsprechend den gesetzlichen Vorschriften gesperrt oder gelöscht.

Verwendung von Scriptbibliotheken (Google Webfonts)
Um unsere Inhalte browserübergreifend korrekt und grafisch ansprechend darzustellen, verwenden wir auf dieser Website Scriptbibliotheken und Schriftbibliotheken wie z. B. Google Webfonts (https://www.google.com/webfonts/). Google Webfonts werden zur Vermeidung mehrfachen Ladens in den Cache Ihres Browsers übertragen. Falls der Browser die Google Webfonts nicht unterstützt oder den Zugriff unterbindet, werden Inhalte in einer Standardschrift angezeigt.

Der Aufruf von Scriptbibliotheken oder Schriftbibliotheken löst automatisch eine Verbindung zum Betreiber der Bibliothek aus. Dabei ist es theoretisch möglich – aktuell allerdings auch unklar ob und ggf. zu welchen Zwecken – dass Betreiber entsprechender Bibliotheken Daten erheben.

Die Datenschutzrichtlinie des Bibliothekbetreibers Google finden Sie hier: https://www.google.com/policies/privacy/

Verwendung von Google Maps
Diese Webseite verwendet Google Maps API, um geographische Informationen visuell darzustellen. Bei der Nutzung von Google Maps werden von Google auch Daten über die Nutzung der Kartenfunktionen durch Besucher erhoben, verarbeitet und genutzt. Nähere Informationen über die Datenverarbeitung durch Google können Sie den Google-Datenschutzhinweisen (http://www.google.com/privacypolicy.html) entnehmen. Dort können Sie im Datenschutzcenter auch Ihre persönlichen Datenschutz-Einstellungen verändern.
Ausführliche Anleitungen zur Verwaltung der eigenen Daten im Zusammenhang mit Google-Produkten finden Sie hier (http://www.dataliberation.org/).


Online Terminvergabe
Sollten Sie unsere Online Terminvergabe nutzen, so werden personenbezogene Daten durch die zollsoft GmbH verarbeitet.

Kontaktdaten des verantwortlichen Unternehmens
zollsoft GmbH
Engelplatz
07743 Jena
Telefon: 03641 269 4162
E-Mail: info@zollsoft.de

Art des Angebots
Die zollsoft GmbH bietet als Hersteller des Praxisinformationssystems tomedo® einen Online-Dienst für die Buchung eines Termins zwischen Arzt und Patient an. Der Termin wird über den zur Verfügung gestellten Dienst zwischen Arzt und Patient vermittelt, wobei die Applikation des Online-Dienstes entweder in die Internetseite des Arztes „eingebettet“ oder über eine Schaltfläche von der Internetseite des Arztes aus aufgerufen wird. Jegliche Datenübertragung des Online-Dienstes findet ausschließlich verschlüsselt statt. Der gesamte dargestellte Inhalt des Online-Terminkalenders wird (ebenso wie die Internetseite der Praxis) von der Praxis bereitgestellt und verantwortet. Zollsoft erbringt zu keinem Zeitpunkt selbst medizinische Leistungen.

Verschlüsselung der Übertragung
Diese Online-Dienst ist ausschließlich über eine verschlüsselte Verbindung erreichbar. Auch die Datenübertragung der in das Kontaktformular eingegebenen Daten an das Praxisverwaltungssystem des Arztes wird nach dem aktuellen Stand der Technik verschlüsselt. Diese Verschlüsselung verhindert, dass Unbefugte Zugriff auf die übermittelten Daten erlangen. Bitte beachten Sie, dass bei der Datenübertragung die über dieses Angebot hinausgeht (z.B. E-Mail), die Verbindung unter Umstanden nur nach vorheriger Absicherung Ihrerseits abhörsicher ist.
Umfang der erfassten Daten bei Besuch der Webseite onlinetermine.zollsoft.de

Grundsätzlich ist der Besuch des Online-Dienst ohne Angabe von Daten möglich. Es werden keinerlei Informationen, u.a. in Form von IP-Adressen, Cookies sowie durch Reichweitenmessverfahren/Webtracking-Tools, nach Ihrem Besuch auf unseren Servern gespeichert.

Umfang der erfassten Daten bei Nutzung des Dienstes als Patient
Die Nutzung des Dienstes als Patient ist ohne vorherige Registrierung möglich. Nach Auswahl eines Besuchsgrund und eines verfügbaren Termins, wird der Patient aufgefordert von der Praxis zuvor definierte Angaben (z.B. Name, Geburtsdatum, Telefonnummer, E-Mail Adresse) in einem Kontaktformular zu übermitteln. Neben den freiwilligen Angaben und Ihrem Nachrichteninhalt werden diese Angaben von der Praxis benötigt um Ihre Anfrage zu bearbeiten, Sie korrekt anzusprechen, als Patient der Praxis zu identifizieren und bei Bedarf (z.B. kurzfristiger Terminstornierung) Kontakt zu Ihnen aufnehmen zu können. Ihre Daten werden zur ordnungsgemäßen Nutzung des Online-Terminkalenders auf dem Webserver temporär gespeichert und anschließend an den lokalen Server des Praxisinformationssystems in der Praxis des Arztes übermittelt. Darüber hinaus werden keine weiteren Daten des Patienten gespeichert. Der Arzt ist im Rahmen seiner Tätigkeit zur Verschwiegenheit und zum Schutz dieser Informationen verpflichtet. Die eingegebenen Daten werden spätestens am Ende eines jeden Kalenderquartals automatisch auf dem Webserver gelöscht und sind dann nur noch im lokalen Praxisinformationssystem des Arztes als Termininformation hinterlegt.
Speicherung und Übermittlung der erfassten Daten

Alle Daten, die zur ordnungsgemäßen Nutzung des Online-Terminkalenders dauerhaft oder zeitlich begrenzt gespeichert werden müssen, werden an einen Server im Rechenzentrum übermittelt und dort gemäß den Bestimmungen der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) temporär gespeichert. Darüber hinaus werden keine Daten an Dritte weitergegeben.

Die technische Bereitstellung des Servers erfolgt durch:
Host Europe GmbH
Hansestraße 111
51149 Köln
Deutschland


Wenn Sie Fragen zum Datenschutz haben, schreiben Sie uns bitte eine E-Mail.

Unser Datenschutzbeauftragter ist:

Herr Thomas Malik
E-Mail: datenschutz@hno-medicum.de

http://www.malik-group.de
Fon 06145 – 37 99 125
Fax 06145 – 37 99 126

Malik Unternehmensberatung GmbH
Adam-Opel-Str. 3
65439 Flörsheim am Main